Sonntag, 17. März 2013

Mit der K200D in München

Mein Schnäppchen aus der Bucht: K200D
Vor einigen Wochen habe ich bei eBay eine silberfarbene  PENTAX K200D plus Batteriegriff und Kit-Objektiv ersteigern können. Nachdem ich die Optik wieder verkauft habe, hat mich das Schnäppchen keine hundert Euro gekostet.

Letzte Woche verschlug es mich nun für ein paar Tage beruflich nach München. Mit dabei die Kamera und zwei leichtere FA Objektive, nämlich das FA 35/2.0 und das FA 28-80/4.0. Trotz Arbeit hatte ich mir morgens und abends die Zeit genommen, ein wenig durch die Stadt zu streifen. Dabei war ich mit der Leistung dieser Kombi sehr zufrieden.

Die K200D schlägt sich sehr gut, auch wenn sie für meinen Geschmack oft zu knapp belichtet. Der Dynamikumfang des 10,2 Megapixel CCD Sensors ist spürbar geringer als bei der K-5, aber damit kommt man in normalen Tageslichtsituationen prima hin. Und die Farben des CCDs zusammen mit den FA Objektiven sind einmalig schön. Besonders Spaß hat mir die Beschränkung auf die beiden Gläser mit mäßiger Brennweiten-Abdeckung gemacht. Dabei kam besonders oft das FA 35mm zum Einsatz, welches wirklich eine tolle Optik ist, die bereits ab Offenblende taugt und leicht abgeblendet scharf und kontrastreich bis an die Ränder zeichnet.

Maximiliansplatz (FA28-70)
Charles-Hotel (FA 35)
St.-Pauls-Platz (FA 35)
Pforte in der Gabelsberger Straße (FA 35)
Alter Botanischen Garten, Park Cafe (FA35)
Paul-Heyes-Unterführung  (FA35)
Peterskirche "Alte Peter " (FA35)
CoTeSys (FA28-80)
Dachauer Straße "Restaurant Split" (FA35)

Noch ein kleiner Nachtrag. In München wollte ich auch für die 52-Fotos für die anstehenden Themen "Müll" und "Straße" auf Motiv-Suche gehen. Für das Straßen-Thema ist mir das ganz gut gelungen, aber Müll in der Münchener Innenstadt? In meiner Heimat Köln hätte ich da keine Probleme gehabt.

Thema Müll - in der Münchener Innenstadt schwer zu finden

Kommentare:

  1. Schöne Aufnahmen. Viel Spaß weiterhin mit dem Silberling ;)
    VG Nico

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön. Die Kamera habe ich als Backup gekauft. Die K-5 ist doch noch mal eine andere Welt, wie ich finde. Aber schöne Bilder kann man natürlich mit jeder Kamera machen.

    AntwortenLöschen