Mittwoch, 31. Dezember 2014

Zum Jahresabschluss

Nur noch ein paar Stunden, dann war es das wieder mit dem Jahr. Noch schnell ein kleiner Blogpost, der aber nicht den obligatorischen Jahresrückblick vorwegnehmen soll, sondern im Grunde ein persönliches Versprechen an mich selbst formulieren soll, an dem ich mich im neuen Jahr messen lassen will. Also im Grunde ein vorgezogener Vorsatz zum neuen Jahr.

Die letzten Wochen waren wieder ein wenig zu viel von Konsum bestimmt. Anders als gedacht, geplant, erhofft ging dieses Jahr doch wieder das ein oder andere Objektiv über mein Kamera-Bajonett. Vorgestern trudelte noch ein DA 35mm Macro Limited ein, obwohl ich erst im August mein vorheriges Exemplar verkauft hatte. Aber ich wollte in 2015 nicht ohne Makro sein, auch nicht ohne das 18-35er Standard-Zoom, das ich ebenfalls wieder neu gekauft habe (über Amazon UK als echtes Schnäppchen in der Vorweihnachtszeit). Zu Weihnachten hatte ich mich noch von meiner lieben Gattin das Greatest PENTAX Lens Of All Time schenken lassen, welches ich in der Bucht ersteigern konnte. Zuletzt klingelte heute der DHL Bote und brachte das Austauschexemplar der Sony TX-30.

Errungenschaften der letzten Monate. In 2015 ist Schluss, ich heile mich selbst von der LBA Krankheit.

Und jetzt kommt das für mich bedeutsame Vorhaben: 2015 gibt es kein neues Objektiv, ich möchte einfach nur fotografieren. Das einzige Hintertürchen: falls ich doch die Kamera erneuern möchte, und dann ein Kit-Objektiv dabei ist, so soll das dann so sein. Aber auch das wäre nur interessant, wenn Ricoh in 2015 ein neues, interessantes Gehäuse herausbringen wird. Der K-3 werde ich weiterhin entsagen, die K-5IIs ist einfach eine klasse Kamera.

Guten Rutsch ins neue Jahr 2015. Was nehmt ihr Euch vor?

So sieht das "neue" 35er Macro unseren Weihnachtsbaum.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen