Samstag, 16. Januar 2016

[NMZ] Stunksitzung 2016


Hatte ich bereits letztes und vorletztes Jahr ein paar Fotos von der Stunksitzung mit der kleinen PENTAX Q7 bzw. Q gezeigt, gibt es diesmal ein paar Eindrücke, die ich mit meiner OM-D eingefangen habe. Am Eingang gab es diesmal eine richtige Taschenkontrolle und ich mutmaßte schon ein Problem mit dem Einlass, aber die Kamera macht wohl einen zu harmlosen Eindruck. Gut so.

Eigentlich hatte ich dieses Jahr nicht so richtig Lust aufs Fotografieren während der Veranstaltung. Als aber die Moderation durchaus zum blitzlosen Fotomachen ermunterte, habe ich ab und zu mit der Kamera und der 45er Festbrennweite von Olympus draufgehalten. Anders noch als mit der Ur-Q habe ich mir diesmal um die ISO Einstellung keine Gedanken gemacht, allerdings war die Bühne auch besonders gut ausgeleuchtet - wohl wegen der TV Aufzeichnung, die an diesem Abend durchgeführt wurde.

Ein gelungener Abend und eine der besten Stunksitzungen, die ich in den letzten Jahren besuchen durfte! Allein Köbes Underground lohnt jedes Jahr den Besuch. Aber man muss schon die kölsche Mundart mögen ... und Kölsch.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen