Freitag, 24. Februar 2017

[NMZ] Tuchfabrik Müller

Garnrollen in der Tuchfabrik Müller, die wohl vergeblich auf ihre Verarbeitung warten

Vor ein paar Tagen hatte ich das Vergnügen, an einer Führung durch die historische Tuchfabrik Müller in Euskirchen teilnehmen zu dürfen, welche 1961 geschlossen wurde und heute ein Museum ist. Die exklusive Veranstaltung hatte ich einer Einladung von Heiko / Hooky69 zu verdanken, der die Führung als Dankeschön von dem Museum für die Bereitstellung seiner Fotos von einem vorherigen Besuch erhalten hatte.

Wie sich vor Ort herausstellte, waren die Bedingungen recht sportlich: Zehn Fotografen auf engem Raum, zwei Stunden Zeit für viel zu viele Motive bei wenig Licht, welches eigentlich fast immer nach dem Einsatz eines Stativs rief, der bei diesem Termin auch erlaubt war. Stativ hatte ich dabei, aber leider nicht die notwendige Muße, so dass ich es fast immer beim Betreten eines neuen Raums in die Ecke gestellt und mich freihand in höheren ISO Werten versucht habe.

Was die fotografische Ausbeute betrifft, muss ich zugeben, dass ich an dem Tag viel Lehrgeld bezahlt habe für meine Unerfahrenheit mit dem Kleinbild-Format meiner neuen K-1 Kamera. Für die Motive habe ich zu oft zu kleine Blendenzahlen gewählt, so dass die Schärfentiefe nicht ausreichend weit gewählt war. Dazu fehlte mir ein Objektiv mit geringer Naheinstellgrenze, um die Details der Maschinen noch besser herausarbeiten zu können. Ein FA 43mm ist an der K-1 einfach kein leichtes Tele mehr. Ärgerlich, zumal ich mit dem DFA 100mm Macro und dem DA 35mm Macro Limited zwei passendere Optiken im Portfolio gehabt hätte - nur eben leider nicht vor Ort.

Dennoch sind ein paar (wie ich finde) ansehnliche Aufnahmen entstanden. Eine kleine Auswahl kommt gleich, ein paar mehr habe ich als Flickr Album veröffentlicht. Vielen Dank nochmal an Heiko und die anderen Photofreunde-NRW für einen wirklich schönen Samstag-Mittag. Gerne wieder!


1 Kommentar:

  1. Ein sehr schönes Treffen, hat viel Spaß gemacht. Schöne Bilder und klasse Bericht.

    AntwortenLöschen