Samstag, 26. April 2014

Label was?

Heute habe ich mal die Labels im Blog aufgeräumt, also auf gut Deutsch: die Verschlagwortung. Eigentlich finde ich Schlagworte blöd, aber als ich einmal heute dran war, konnte ich nicht mehr aufhören. Das Verschlagworten von Fotos habe ich längst aufgegeben ...

Mein System hier im Blog ist recht übersichtlich und einfach gehalten:

  • NMZ: Nur mal zeigen. Hier möchte ich wirklich Fotos zeigen bzw. von einer Foto-Tour, einem Ausflug oder einer Reise erzählen. Manchmal möchte ich auch nur neues Equipment zeigen, was ich mir gegönnt habe.
  • Technik: Wenn die Technik im Mittelpunkt des Posts steht, also z.B. ein Test von einem Objektiv, einer Kamera oder sonst was. Oder vielleicht auch die Beschreibung einer bestimmten Vorgehensweise, z.B. wie ich ein Foto am PC entwickelt habe oder den AF an der Kamera einstelle.
  • Dies+Das: sollte klar sein, oder? Der Stellvertreter für alles Andere, z.B. wenn ich nur von irgendwelchen Dingen berichten will, die ich woanders aufgeschnappt habe oder einfach nur tratschen möchte.
  • K bezieht sich auf den King (also K-Mount), Q auf die Queen (also Q-Mount).
  • 52er: Besonders im letzten Jahr habe ich oft bei den Pentaxians und den 52 Fotos teilgenommen.
Und damit das überhaupt einen (wenn auch zweifelhaften) Sinn ergibt, aktiviere ich die Auswahl der Suche nach Schlagwort jetzt mal in der Navigation rechts am Rand.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen