Freitag, 29. März 2019

[NMZ] Geometrische Freude

Meine "zweite Wahl" zum 52er Thema Geometrie

Ich freue mich riesig. Wirklich. Im letzten Post hatte ich geschrieben, dass ich dieses Jahr versuche, mal wieder regelmäßig beim 52er Projekt im Pentaxians Forum mitzumachen. Jede Woche ein Foto zu einem vorgegebenen Thema mit der Auflage, dass das Foto nicht aus dem Archiv stammt, sondern wirklich aktuell erstellt wird. Diese Woche habe ich dann tatsächlich den meisten Zuspruch für meinen Beitrag in der Abstimmung bekommen und den Wochensieg eingeheimst. Das hat mich sowohl überrascht als auch von Herzen gefreut. So sehr, dass ich meiner Freude auch hier Raum geben möchte.

Das Wochenthema war Geometrie,  und ich hatte mich an eine auffällige Hochhaus-Bemalung in Hürth-Efferen erinnert, die ich bereits vor Jahren einmal fotografiert hatte. Und so habe ich mich dann am Sonntag aufs Fahrrad geschwungen, ein halbes Stündchen vergnüglich vor Ort fotografiert, und am Abend dann meinen Kandidaten zusammen mit meiner Frau ausgewählt und bearbeitet.

Ausgangsmaterial | 1/2000s | f/5,6 | ISO 160 | 200mm | K-1
Mein 52er Wochensieger "Geometrie" in der endgültigen Bearbeitung

Tja, was kann jetzt noch dieses Jahr kommen? Mein fotografischer 52er Olymp scheint bereits erreicht ;-) Natürlich mache weiter. Mein Foto für die kommende Woche ist bereits bearbeitet und hochgeladen. Aufgenommen mit einer PENTAX WG-3 (!), das wird aber ein anderer Post ...

Keine Kommentare:

Kommentar posten